mail an:       Projekt „Verantwortung“ In der Vorweihnachtszeit starteten die SchülerInnen der 4. Klasse der NMS Puchberg heuer erstmalig das Projekt „Verantwortung“. Die Jugendlichen „schwärmten“ an drei Nachmittagen aus, um in der Lebenshilfe, den beiden Kindergärten, den Lernstunden der Volksschule ihre Mithilfe anzubieten.Auch im Schneebergmuseum sammelten sie ihre Erfahrungen. Sowohl die BetreuerInnen der verschiedenen Institutionen, als auch die SchülerInnen waren sehr engagiert und es wurde auch speziell bei der „Gruppe Lebenshilfe“ zwischen den Bewohnern dieser Einrichtung und unseren SchülerInnen die eine oder andere Freundschaft geschlossen. Die NMS möchte sich auch auf diesem Wege bei den BetreuerInnen der Lebenshilfe, den Kindergartenpädagoginnen, den LehrerInnen der Lernstunden sowie Hrn. Dr. Karl Rieder für ihre Bereitschaft dieses Projekt mitzugestalten recht herzlich bedanken. Alle sind sich einig: Das war sicherlich erst der Beginn einer Zusammenarbeit im Bereich soziale Verantwortung. Präsentation der Arbeit der Gruppen Lernstunde: Nachmittags im Museum! Lebenshilfe: Kindergarten: