mail an: Mit 778 Punkten hat David um 14:50 Uhr   den Tagesbestwert am Schweißsimulator geschafft! Die Mädchen haben sofort den Stand der LBS Waldegg besucht und wurden auch nicht enttäuscht - es gab wieder Smoothie! Auf diese Weise gestärkt gingen sie auf die Jagd nach Informationen zu Berufsausbildung und möglicher Schullaufbahn. Am 13.10.2016 fuhren die 3.und die 4. Klasse in die LBS Waldegg. Wir kamen in die Aula und wurden von zwei netten Schülerinnen und einer Lehrerin begrüßt. Gleich darauf wurden wir in zwei Gruppen geteilt. Die 4. Klasse bekam Kevin K. als Gruppenleiter zugeteilt. Nachdem wir unser Gewand im Spindraum verstaut hatten, gab es eine kleine Stärkung – Eis oder Smoothies – natürlich von den Lehrlingen der LBS selbst gemacht. Die Besichtigung startete in den Appartements des Internats, die wirklich sehr modern und schön eingerichtet sind. Jedes Appartement hat 4 Doppelzimmer, einen Gemeinschaftsraum, 2 Toiletten, 4 Waschbecken, 4 Spiegel, und 2 Duschen. In einem großen Raum, in dem viele Stationen aufgebaut waren, konnten wir verschiedene Milcharten kosten und bestimmen, Getreidearten passende Namenschilder zuordnen, die Menge an Zucker erraten die in verschiedensten Getränken enthalten ist und ein Würfelspiel mit Fragen über Öle und Fette spielen. Über das Gelernte gab es ein Quiz an der „Magischen Wand“. Wir wurden in 5 Gruppen aufgeteilt. An dieser sogenannten Magischen Wand befanden sich Fragen. Für jeweils eine Frage gab es Punkte. 100 Punkte für eine leichte Frage und 500 für eine schwierigere Frage. Die Spielleiter (Schüler der LBS) sagten: „Die Gewinner kriegen ein MAOAM von uns“. Tatsächlich bekam dann aber jeder von uns ein Zuckerl. Im nächsten Raum war Teamgeist gefragt, denn wir mussten versuchen, ohne zu sprechen einen Turm zu bauen, aber nicht mit unseren Händen sondern mit Seilen.  Lehrer der LBS meinten, dass uns das sehr gut gelang. Auf dem Weg zu einem kleinen Fußball-/Basketballplatz, wo die Schüler der LBS ihre Freizeit verbringen, kamen wir zu einem FOOD TRUCK wo wir Burger und Corn-Dogs bekamen. Gleich darauf gingen wir wieder in ein Klassenzimmer, wo es Lernspiele zu den Themen ,,Fachbegriffe in der Gastronomie´´ und Geografie gab. Nun mussten wir ein paar Stockwerke höher, um zu den Küchen zu gelangen. Ein Mann zeigte uns, wie man Honig gewinnt und wir durften unterschiedliche Honigsorten probieren. In der nächsten Lehrküche wurden Figuren aus Lebensmitteln erstellt. Beim Obst- und Gemüseschnitzen durften wir zusehen und Andi versuchte sich an einem Radieschen – gut gemacht. Die letzten beiden Stationen haben uns besonders gefallen. Zuerst der Speisesaal, wo es leckere Pizza und Apfel- oder Orangensaft gab. Danach ein Extrazimmer, indem sich eine Bar und eine Station, wo es karamellisierte Bananen gab, befanden. Die alkoholfreien Cocktails, die an der Bar gemixt wurden, schmeckten uns ebenso wie die Bananen! Ein Besuch in der Landesberufsschule Waldegg  für Gastronomiefachmann/frau  -  Hotel- und Gastgewerbeassistent/in  -  Hotelkaufmann/-frau Koch / Köchin -  Restaurantfachmann/frau  -  Systemgastronomiefachmann/frau Abschließende Bemerkungen: Johannes: „Es ist glaube ich eine gute Berufsschule und ich bin mir ziemlich sicher, dass dort alle Lehrlinge gut aufgehoben sind.“ Wanja: „Alle waren nicht gerade begeistert aber mir gefiel es.“ Fabian: „Mir persönlich gefiel der Ausflug sehr und ich hoffe, dass es jedem genauso gut gefallen hat wie mir.“ Nadine: „Es war ein toller Tag in der Landesberufsschule Waldegg! “ Thomas: „Auch cool waren die Gemüseskulpturen.” Lisa: „Es war ein schöner Tag!“ Andi: „Das ganze Essen war sehr köstlich und ich hoffe, dass wir weitere Schulen wie diese besuchen.“ Jana: „Es war ein sehr schöner Vormittag, den wir in der LBS Waldegg verbracht haben.“ Do. 20.10.2016 Besuch der JobMania in der Arena Nova Nach der Begrüßung gibt es zuerst einmal eine Power Point Präsentation. Die Mädchen sind zunächst noch etwas zurückhaltend, dann aber legen sie so richtig los. Die Bursch sind von der Technik gleich gefesselt und ganz besonders aufmerksam im Bereich HOLZ. Motor und Mädchen! Am Verpflegungsstand herrscht noch Ruhe vor dem Sturm!